Hoppes-Restaurant-Hamburg-historie-Traditionsrestaurant-Familienbetrieb

1989

Viele Jahre wurde es still um den Namen Hoppe in Övelgönne bis der jüngste Sohn von Lisa und Gerhard Hoppe, Peter, im „Hotel Europäischer Hof“ in Hamburg den Beruf des Restaurantfachmannes lernt und sich nach erfolgreichem Abschluss 1979 noch 10 Jahre lang den Wind der Hamburger Gastronomie um die Nase wehen lässt. Wie sein Großvater, ist auch Peter durch und durch Gastronom und mit seiner Frau Ulrike kauft er das Restaurant zurück um es 1989 wieder zum „Fischrestaurant Hoppe“ zu machen.